hörberts Aufnahmefunktionen

Hattest Du früher auch einen Kassettenrecorder für Kinder? Hast Du als Kind auch Musik aus dem Radio mitgeschnitten und Deine eigene Musiksammlung angelegt? Das funktioniert auch mit hörbert!

hörberts Aufnahmefunktionen machen es Deinem Kind und natürlich auch Dir leicht, Inhalte auf hörbert zu spielen. Diese Funktionen besitzen alle hörberts ab Werk seit Oktober 2021.

Internet-Radio aufzeichnen

So wie Du es von früher kennst, verhält sich hörbert wie ein Kassettenrecorder für Kinder. Wenn Du Internet-Radiosender in hörberts Playlists hinterlegt hast, kann Dein Kind beim Musikhören seine Lieblingslieder aus dem Radio aufnehmen.

Zum Aufzeichnen von Internet-Radiosendungen drückt und hält es die schwarze Taste, während es kurz die graue Taste drückt. Die Aufnahme beginnt sofort, ohne das Radio-hören zu unterbrechen. Zum Beenden der Aufnahme drückt das Kind noch einmal die schwarze Taste. Ein Kinderspiel für etwas ältere Kinder, die schon richtig selbstständig sein wollen.

Wo speichert hörbert die Aufnahmen aus dem Radio?

Das legst Du mit der hörbert-Software für Windows, MacOS und Linux fest. Du kannst für jede Deiner Speicherkarten einstellen, in welcher Playlist Internetradio-Sender liegen, und ob in dieser Playlist Aufnahmen erlaubt sind. Die Aufnahmen landen Stück für Stück am Ende der Playlist, in der sich der Internetradio-Sender befindet. Selbstverständlich kann man die Aufnahmen auch sofort anhören, wenn man will.

Auch ohne Internetverbindung lassen sich die eigenen Aufnahmen immer abspielen, weil sie sich ja auf hörberts Speicherkarte befinden.

Bluetooth-Streaming aufnehmen

Jeder hörbert kann Musik und Hörspiele aufzeichnen, während er als Bluetooth-Lautsprecher benutzt wird. Dazu startest Du hörbert als Bluetooth-Lautsprecher, indem Du ihn ein- und gleich wieder ausschaltest. Jetzt ist hörbert als einfacher Bluetooth-Lautsprecher in Deinem Handy oder Tablet erkennbar. Du kannst Dich per Handy, Tablet oder Computer mit Deinem hörbert Bluetooth-Lautsprecher verbinden.

Aufnehmen ist ganz einfach: Während Du Musik, Hörspiele oder eigene Inhalte von Deinem Handy auf Deinen hörbert streamst, drückst Du eine Tastenkombination, um die Aufnahme zu starten: Drücke und halte die schwarze Taste, während Du kurz die graue Taste drückst. Zum Beenden der Aufnahme drückst Du einfach noch einmal die schwarze Taste.

Wo speichert hörbert Bluetooth-Aufnahmen?

Bluetooth-Aufnahmen landen alle hintereinander in einer ausgewählten Playlist, die Du für jede Deiner Speicherkarten mit der hörbert-Software einstellen kannst. Beim nächsten Einschalten stehen die Inhalte sofort zur Verfügung, schön sauber in einer Playlist aneinandergereiht.

Mikrofonaufnahmen mit hörbert

Auch das kann hörbert, wenn Du das optionale Einbaumikrofon mitbestellst. Wir können das Mikrofon auch in hörberts ab Oktober 2021 nachrüsten. Mit diesem Mikrofon hat Dein Kind viele kreative Möglichkeiten, die eigene Stimme oder eigene Musik aufzuzeichnen. Ein paar O-Töne der Oma aufzuzeichnen ist sicher ein großes Vergnügen.

Das Mikrofon befindet sich fest eingebaut in hörbert und wird durch die Aufnahme-Tastenkombination aktiviert: Während hörbert normale Inhalte von der Speicherkarte abspielt – also kein Internet-Radio und kein Bluetooth-Streaming spielt – drückt und hält man die schwarze Taste, während man kurz die graue Taste drückt.

Die Aufnahme startet, und in der Mikrofon-Öffnung leuchtet ein rotes Licht. Die Aufnahme wird beendet, wenn man noch einmal die schwarze Taste drückt. Gleich darauf wird die Aufnahme wiedergegeben, denn jede Aufnahme wird direkt nach dem Titel abgespeichert, während dem sie gestartet wurde.

Wo landen die Aufnahmen übers Mikrofon?

In welchen Playlists Dein Kind Mikrofonaufnahmen machen kann, legst Du für jede Speicherkarte individuell mit Hilfe der hörbert-Software fest, damit auf euren Speicherkarten immer Ordnung herrscht. Mit der Backup-Funktion kannst Du auch die wertvollen eigenen Aufnahmen auf Deinem Computer sichern, denn sie sind sicher sehr schöne Zeugen der Kindheit.

Wenn Du das Einbau-Mikrofon besitzt, leuchtet das rote Licht übrigens auch bei Internetradio- und Bluetooth-Aufnahmen. Das ist praktisch (und hübsch anzuschauen.)

6 Kommentare zu „hörberts Aufnahmefunktionen“

    1. Hallo Tobias,
      vielen Dank für Deine Anfrage. Das Mikro selbst nachzurüsten bei einem neuen hörbert Modell ist etwas knifflig wegen der nötigen Aufbohrung des Gehäuses.
      Wir lasern dafür eine Öffnung in die hörbert Front.
      Unser Serviceteam wird sich dazu mit Dir per Email in Verbindung setzen.
      Viele Grüße, Dein hörbert-Team

  1. franziska Baas

    Hallo,

    ich bin total begeistert von den neuen Funktionen, der super Abwicklung, dem Upgrade und der unheimloch netten Kommunikation mit dem Team.
    wir nutzen alle Funktionen und lieben Hörbert.

    eine Frage stellt sich uns:

    wenn wir eine Bluetooth Aufnahme machen wollen, zeichnet das Gerät das Mikrofon auf… das heißt wir haben Gespräche während der Aufnahme in dem Lied. Ist das so oder mache ich etwas falsch?

    1. Sandra Brang

      Hallo Franziska,
      vielen Dank für Deine Kontaktaufnahme.
      Wir freuen uns sehr, dass ihr die neuen Funktionen alle prima findet.
      Wenn man im Bluetooth-Lautsprechermodus aufnimmt, nimmt die Elektronik intern den Stream auf. Stimmen dürften dann keine über das Mikrofon aufgenommen werden.
      Bitte schau dir am besten nochmals die Anleitungen zum Punkt Bluetooth-Aufnahmen an.
      1. Zunächst müssen über den SET-Modus die Funktionen Bluetooth und Pairing aktiviert werden.
      2. Dann mit der hörbert Software die Speicherkarte so bearbeiten, dass du einen der bunten Knöpfe für Bluetooth-Aufnahmen erlaubst.
      3. Anschließend die Speicherkarte in hörbert zurück stecken und hörbert in den Bluetooth-Speaker Modus bringen. Das geht so: hörbert über 2-maliges Drücken auf den Drehknopf ein- und sozusagen sofort wieder ausschalten. Er ist dann aber nicht aus, sondern im Bluetooth-Lautsprecher-Modus. Das bestätigt er auch durch eine dreifache, aufsteigende Tonfolge.
      4. Nun kannst Du ihn mit deinem Handy verbinden und eine Playlist zu hörbert streamen.
      5. Wenn Du die Aufnahme über gleichzeitiges Drücken des schwarzen und grauen Knopfes unten startest, leuchtet das rote Licht auf (bei hörberts mit Mikro) und die Aufnahme läuft.
      Gerne testen und bei Problemen unseren Service kontaktieren.
      Viel Erfolg,
      Dein hörbert-Team

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Preise inkl. 19% MwSt.