hörbert ist ein vielseitiges Wiedergabe- und Aufnahmegerät für Musik und Sprache in der Kita

  • Hervorragende Sprachverständlichkeit und hohe Klangqualität
  • Gemeinsam erleben: Für die unbeaufsichtigte Nutzung durch Kinder entwickelt
  • Spricht mehr Sinne an: Hochwertige Haptik durch Massivholz und Edelstahl
  • Überall hören: Mit und ohne Internet-Zugang nutzbar
  • Unterstützt Nachhaltigkeitsziele: Nur 20g Plastik enthalten
  • Keine Folgekosten und keine Beschränkung auf einen Lizenzshop
  • Kundendienst, Erweiterungen und Reparaturen durch den deutschen Hersteller
  • Riesige Vielfalt an Möglichkeiten für nahezu jeden Einsatzzweck
  • Erleichtert den Kita-Alltag als zuverlässiges Arbeitsgerät für Fachkräfte
Den Hörbert im Kindergarten finde ich super! Die Kinder lieben ihn, kommen zur Ruhe. Nehmen ihn sogar mit zum Frühstück. Er wird jeden Tag genutzt. Morgens schon „Kann ich den Hörbert haben?“
Anja S.
Kita am See, Großbettlingen

Warum hörbert?

Die Gratwanderung, trotz Zeit- und Personalmangel qualitative pädagogische Arbeit zu leisten, ist leider der Alltag für viele Fachkräfte. Wenn zudem Nachhaltigkeit und sensorisches Erleben einen Stellenwert besitzen, reichen Tablets und Apps nicht aus. Vielerorts soll die Digitalisierung ihren Platz, aber nicht die Übermacht haben.

Nach unserem Verständnis ist es darum wichtig, dass Werkzeuge für die frühkindliche Pädagogik die Gesamtsituation nicht verschärfen, sondern helfen, sie zu verbessern.

hörbert bedient alle Bereiche, die mit Sprache oder Musik zu tun haben, ohne Fachkräfte in ein weiteres Konzept zu zwängen, das umgesetzt werden müsste. Im Gegenteil lässt sich hörbert für bestehende Konzepte einsetzen und kann sogar Fachkräfte in ihrer Arbeit entlasten und neue Freiräume schaffen.

Einige Beispiele für den Einsatz in der Kita:

  • Mehrsprachige Hörspiele zum selbstständigen freien Hören in kleinen Gruppen
  • Musik für Entspannung, Anregung oder Rituale
  • Gruppenspiele oder musikalische Früherziehung
  • Spielerische Wissensvermittlung in allen Bereichen, z.B. MINT oder Sprachförderung
  • Kreative Nutzung von Mikrofonaufnahmen „Wie klinge ich?“
  • Inklusion durch „ein hörbert für alle“, z.B. Modelle mit größeren Tasten, die kein Kind ausschließen

Warum ist speziell hörbert dafür geeignet?

  • hörberts mobile und robuste Ausführung hält dem Kita-Alltag stand. Das haptische Erleben der Materialien und der Vibrationen verstärkt das Hör-Erlebnis.
  • Viel Platz und einfachste Navigation selbst bei einer großen Menge an Inhalten reicht aus für Tagesprogramme und individuelles Hören.
  • Es lässt sich ein großes Repertoire auch ohne Folgekosten aufbauen. Wenige wiederbespielbare Speicherkarten können z.B. nach Jahreszeit gewechselt werden, ohne ständig neu bespielt werden zu müssen.
  • Mit Internet-Anschluss lassen sich zeitsparend vollautomatisch neue Inhalte abspielen, ohne hörbert neu zu bespielen.
  • Der Support durch den deutschen Hersteller erspart den Fachkräften die Auseinandersetzung mit technischen Themen
  • hörbert ist individuell, z.B. bei Bestellung mit größeren Knöpfen, externen Tasten und der Gravur mit dem Namen der Einrichtung
  • hörbert lässt sich konfigurieren, z.B. mit Aufnahmefunktionen, Kopfhörern, bis zur Realisierung von einfachen Musik- oder Sprachspielen
  • Kompakt, keine Kleinteile, kein umständliches Aufräumen oder Suchen der Medien

Wie funktioniert hörbert grundsätzlich?

hörbert spielt seine Inhalte über den eingebauten Lautsprecher ab. Zur Navigation dienen 9 bunte Knöpfe, mit denen bei jedem Druck einen Titel weitergesprungen wird.

hörberts Musik und Hörspiele befinden sich auf einer wiederbespielbaren Speicherkarte im Inneren, die nur durch Aufschrauben (Schraube mit Groschenschlitz) zu erreichen ist. Seinen Strom bezieht hörbert aus 4 Akkus (oder Batterien), die in Sekunden gewechselt werden können, wenn sie leer sind. Dadurch entfällt langwieriges Laden und Warten. hörbert kann (muss nicht) Inhalte über W-LAN aus dem Internet oder über Bluetooth wiedergeben. Es können ebenso bis zu 2 Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig verwendet werden. Das Einbau-Mikrofon ist optional, ebenso wie andere Ausstattungen und Bedienhilfen.

  • 1) Drücken auf den Lautstärkeregler zum Ein-/ oder Ausschalten,
    Drehen zum Ändern der Lautstärke
  • 2) 9 Playlists, die jeweils viele Titel enthalten.
  • 3) Schneller, hörbarer Vorlauf innerhalb eines Titels
  • 4) Sprung zum Anfang eines Titels
  • 5) Einbaumikrofon (optionales Zubehör)
  • 7) Batterieklammern für 4 herkömmliche Akkus (AA / „Mignon“)
  • 9) Hier wird die mitgelieferte Speicherkarte oder eine eigene Karte eingesteckt

Sprich uns an, damit wir Deine Fragen beantworten und Dich durch die Vielfalt an Möglichkeiten führen können, um für Deinen Zweck den perfekten hörbert zu finden. Unser Kontaktformular und Telefonnummer findest Du weiter unten. 

Tipp: Sonderkonditionen für Kitas! Ab 229.-€ inkl. MwSt.

10 Jahre hörbert barrierefrei mit y-Stecker und jelly-button in rot und gelb

Anfrageformular

Wir freuen uns über Deine Anfrage! Ganz egal, auf welchem Weg Du uns kontaktierst, wir bemühen uns um eine schnellstmögliche Antwort. Dieses Formular spart Dir Zeit, weil es viele Rückfragen vermeidet.

  • Ansprechpartner/in für uns ist...

  • Angaben zur Einrichtung

  • Deine Nachricht

  • Lade hier eine Logo-Datei hoch, wenn wir auch prüfen sollen, ob sie gravierbar ist. Tipp: PDF-Dateien sind meistens sehr gut geeignet, da sie sog. Vektordaten enthalten.
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, jpg, png, tif, tiff, Max. Dateigröße: 8 MB.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Was passiert mit Deinen Daten? Hier findest Du unsere Informationen zum Datenschutz.

Oder per Email:

Schicke uns Dein Anliegen per Email an service@winzki.de

Oder per Telefon:

Per Telefon sind unsere Support-Zeiten:
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr.
Du erreichst uns unter +49 (0)7022 506420

* Preise inkl. 19% MwSt.