Woran erkennt man eine CD mit Kopierschutz ?

Eine CD mit Kopierschutz erkennt man normalerweise am entsprechenden Kopierschutzlogo der IFPI. Das ist ein schwarzer Kreis mit einem weißen Dreieck. Du findest es hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kopierschutz

Ein Tipp:

Es empfiehlt sich, eine CD zuerst mit einem Programm wie iTunes einzulesen und auf den Computer zu importieren. Dann geht die Übertragung auf hörberts Speicherkarte noch schneller. Ausserdem hat iTunes einen guten Wandler, der die Titel gleich ins optimale Format (m4a oder besser noch mp3) bringt. Das geht ähnlich bequem auch unter Windows mit dem Media Player, dort musst Du aber unbedingt das mp3 Format voreinstellen, denn die hörbert-Software liest Dateien mit der Endung .wma nicht ein.

Nach dem Einlesen in iTunes kannst Du mit Hilfe der hörbert Software die Titel direkt von der iTunes Mediathek per Drag&Drop in das entsprechende Playlist-Fenster in der hörbert-Software ziehen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.